Der Hof Gräfendhron ist ein anerkannter Bioland-Betrieb, der sich auf die Aufzucht und Vermarktung von Galloway-Rindern spezialisiert hat.

Der Hof bietet bis zu 6 Jugendlichen die Möglichkeit einer Beschäftigung. Gerade durch die ökologische Tierhaltung (Freilandhaltung) haben wir die Möglichkeit, den Jugendlichen eine feste Tagesstruktur zu bieten und dennoch über genügend Freiraum zu verfügen, um mit Krisen verantwortungsvoll umzugehen.

Das Erleben der natürlichen Kreisläufe sowie das "Sehen" der eigenen Leistungen am Ende des Tages verdeutlicht den Jugendlichen ihre eigene Wirkungsmacht.

Betreut wird der Hof Gräfendhron von einem ausgebildeten Landwirt, der auch über eine Zusatzqualifikation im sozialen Bereich verfügt.

Zum Hof Gräfendhron gehört auch eine Feldküche, mit der auf regionalen Märkten und festen die eigenen Produkte vermarktet werde.